Die Praxis für Psychiatrie im Raum Baden / Mödling

Sie sind müde? Gereizt? Ständig auf der Höh'? Sie leiden unter einem Leistungsknick? Panikattacken? Angstzuständen? Gestörtem Schlaf? Gedächtnisproblemen? Sie haben die Orientierung verloren? In meiner Praxis für Neurologie und Psychiatrie in der Region Baden / Mödling helfe ich Ihnen, diese Beschwerden zu überwinden.

... mehr erfahren

Psychiatrie: Die Software aller Denk- und Steuerungsprozesse

Wie die Neurologie hat sich auch die Psychiatrie in den letzten Jahrzehnten erheblich entwickelt. Ihre Mystifizierung und Stigmatisierung nimmt stetig ab, sie behandelt quasi die "Software" aller Denk- und Steuerungsprozesse und sie hat durch ihre leistungssteigernde Wirkung im Rahmen von Supervision und Lebensstil-Coaching die scharfe Trennlinie zwischen krank und gesund aufgeweicht. Gesellschaftliche Berührungsängste werden allmählich weniger.

Wenn auch nach wie vor schwere Krankheitsbilder entsprechend wirksame Medikamentenkombinationen mit zum Teil unerwünschten Begleit-Effekten erfordern, hat im Allgemeinen die gezielte (selektive) medikamentöse Unterstützung mit oft nur geringen Nebenwirkungen die generell dämpfende Benommenheits-Tablette von früher abgelöst.

Nach wie vor machen aber Änderungen der Begleitmedikamente, Ereignisse wie Operationen, Unfälle etc. vor allem bei älteren Patienten individuelle Anpassung und Feinabstimmung durch den Facharzt notwendig. Hierfür stehe ich Ihnen in meiner Praxis im Raum Baden / Mödling gerne zur Verfügung!

Ihr Termin in meiner Ordination in Baden

Eine Verbesserung der Softwaresteuerung durch Psychotherapie wird heute weniger als in früheren Zeiten mit dem Eindringen in die Intimsphäre „auf der Couch", als vielmehr mit gemeinsamer Erstellung von Konzepten für ein besseres Leben verbunden.

Viele neurologische Erkrankungen können – wie nicht-neurologische Erkrankungen auch – mit seelischer Beeinträchtigung verbunden sein, insbesondere die chronische Schmerzerkrankung.

Bei der Therapie in meiner Ordination im Raum Baden / Mödling ist mir wichtig, Störungen zu erkennen und anzusprechen, gegebenenfalls anzubehandeln und in Kooperation mit Psychiatern und Psychologen die Gesprächstherapie einzuleiten.